FAQ

Allgemeine Fragen :

Was passiert, wenn nicht der gesamte Betrag eingezogen wird?

Im Falle der Option "Alles oder Nichts", d.h. Die Emission wird geschlossen und die Mittel werden nur dann an den Emittenten ausgezahlt, wenn mindestens 100% des Betrags gesammelt wird. Andernfalls werden sie an die Anleger zurückerstattet.

Welche Daten muss ich der Plattform zur Verfügung stellen?

Die Plattform INVESTOOR.eu ist ein Instrument für Emittenten, es liegt in ihrer Verantwortung, Projekte zu fördern. Auf unserer Plattform versuchen wir, das Bewusstsein der Anleger für Equity Crowfunding zu stärken und über neue Emittentenprobleme zu informieren. Wir sind keine Partei in der Transaktion zwischen Investoren und Emittenten. Wenn Sie möchten, können Sie uns Ihre E-Mail-Adresse mitteilen, damit wir Sie über neue Emissionen informieren können.

Wie bezahle ich Aktien / Anleihen?

Emittenten verwenden meistens Zahlungsanbieter wie PayU, TPay oder PayPal. Die Auswahl des Anbieters ist die individuelle Auswahl des Emittenten, da einige Projekte je nach Präferenz internationale Reichweite haben und auch Kanäle mit Zahlungskarten oder GPay verwendet werden.

Welche Kosten trägt der Investor?

Die Plattform ist für Investoren zu 100% kostenlos.

Welches Risiko trage ich, wenn ich auf die Aktien-Crowdfunding-Plattform von INVESTOOR investiere?

Eines der Grundkonzepte im Finanzbereich ist, dass das Rentabilitätsniveau dem Risikoniveau angemessen ist. Das Crowdfunding von Aktien kann eine hohe Kapitalrendite erzielen, im Gegenzug wird das damit verbundene Risiko weiter unten erläutert.

Risiko, das investierte Kapital ganz oder teilweise zu verlieren:

Der Anleger sollte sich des Risikos bewusst sein, dass er das investierte Kapital teilweise oder vollständig verlieren kann. Dieses Risiko hängt mit Risikokapital zusammen (d.h. Eine Investition in die frühen Stadien der Geschäftsentwicklung. Trotz der Analyse und Sorgfalt des INVESTOOR-Teams bei der Emissionsanalyse können wir keinen Return on Investment garantieren.
Liquiditätsrisiko:

Private-Equity-Transaktionen zeichnen sich durch Investitionen in alternative Vermögenswerte aus, die per Definition einem raschen Liquiditätsverlust ausgesetzt sind. Die Liquidität hängt von der Fähigkeit des Abgesandten ab.

Risiko fehlender Bewertung:

Die Bewertung der Unternehmen basiert auf dem Barwert des Emittenten. Dieser Wert wird auf der Grundlage der letzten wesentlichen Transaktionen berechnet, an denen das Unternehmen oder vergleichbare Unternehmen beteiligt sind. Ungeachtet der Vorsicht und Sorgfalt bei diesen Bewertungen ist die Bewertung eine komplexe Aufgabe, deren Parameter stark von Angebot und Nachfrage und vielen anderen Faktoren abhängen.

Zu dem mit der Investition in junge, an der Börse nicht notierte, Unternehmen verbundenen Risiko kommen einige der Hauptrisikokategorien hinzu, die in jedem Unternehmen vorhanden sind, die jedoch in der Anfangsphase besonders hervorgehoben werden:

Wettbewerbsrisiko
Auf jedem Markt gibt es Wettbewerber, deren Ressourcen möglicherweise größer sind und für die die Vertriebskanäle möglicherweise bereits weiterentwickelt wurden. Diese Vermögenswerte können das Unternehmen daran hindern, auf den erwarteten Marktanteil zuzugreifen.

Das Marktrisiko
Die Größe und das Wachstum des Marktes können niedriger sein, als man erwartet und im Businessplan angenommen hat.

Das mit der Finanzierung verbundene Risiko
Die Firma kann über nicht ausreichende Mittel verfügen, um ihre Tätigkeit bis zur Rentabilität fortzusetzen. Die Bedarfsvorausberechnung ist möglicherweise unterbewertet und der Cashflow reicht nicht aus, um Stabilität oder Rentabilität zu erreichen.

Bedrohung des Humankapitals
Menschen sind die wichtigsten Ressourcen in Start-ups. Wenn das Unternehmen seine Schlüsselkräfte verliert, könnte es ernsthafte Schwierigkeiten haben, seine Ziele zu erreichen.

Immobilien:

Was ist eine Baugenehmigung?

Jeder, der eine Immobilie bauen möchte (Haus, Wohnblock, Mehrfamilienhaus, Mietshaus etc.), muss eine Baugenehmigung erhalten. Eine Baugenehmigung ist eine behördliche Entscheidung, die den Beginn und die Durchführung von Bauarbeiten oder die Ausführung von anderen Arbeiten als dem Bau eines Gebäudes genehmigt.

Wie hoch ist die durchschnittliche Rendite von Immobilieninvestments?

Sie ist von der Kontrolle der Baukosten durch den Bauträger abhängig. Die Rentabilität liegt in der Regel im Bereich von 8% bis 11% (Long Range). Die Rentabilität von Sozialwohnungsprogrammen kann niedriger sein.

Kann ein Unternehmen Investor in Immobilien werden?

Der Emittent legt in seinem Angebot fest, ob er nur Zeichnungen von Privatanlegern oder von institutionellen Anlegern akzeptiert.

Was bekomme ich als Gegenleistung für meinen finanziellen Beitrag zu Immobilien?

Hierbei ist zu unterscheiden zwischen aktienbasierten Transaktionen und anleihebasierten Transaktionen. Aktienbasierte Transaktionen: Wenn Sie investieren, werden Sie Aktionär, dessen einziger Zweck der Gewinn ist, indem Sie einen Anteil am Kapital der Gesellschaft, eines Immobilienentwicklers, erwerben. Transaktionen aus Anleihen: Durch die Anlage werden Sie Anleihegläubiger, deren einziger Zweck darin besteht, finanzielle Sicherheiten vom Bauträger ausgeben zu lassen (Anleiheemission).

Für Investoren:

Wie kann ich mit potenziellen Emittenten Kontakt aufnehmen?

INVESTOOR.EU fördert den direkten Kontakt zwischen einem Investor und einem Unternehmer. Da der Emittent für die Werbung verantwortlich ist, beantwortet er gerne Ihre Fragen.


Emittenten können uns mit der Organisation von Konferenzen, Online-Konferenzen, Webinaren und Roadshows beauftragen, mit denen wir ihr Angebot kennenlernen, Einblicke, Kommentare und Ideen austauschen können.

Wir planen die Einrichtung einer Premium-Zone für die engagiertesten Anleger, die die Plattform-Community unterstützen und an geschlossenen Emissionen oder Emissionen zu Vorzugskonditionen teilnehmen können.

Ist es möglich, über mein eigenes Unternehmen zu investieren?

Ja, der gesamte Anlageprozess ändert sich nicht.

Wie werden die von mir angelegten Mittel verwendet?

Der Zweck, für den die von Ihnen investierten Mittel ausgegeben werden, wird vom Emittenten in der Beschreibung Ihres Projekts festgelegt. Dank dessen erhalten Sie vor der Investition eine Planvorschau, wofür sie verwendet werden, z. B. für Marketing, Werbung, Forschung, Beschäftigung, Expansion usw. Denken Sie daran, dass Sie als Aktionär oder Aktionär einen echten Einfluss darauf haben, welche Mittel in Unternehmen ausgegeben werden.

Ich kann mich nicht entscheiden, in welches Projekt ich investieren möchte.

Lesen Sie zuerst auf unserer Website den Artikel "Welches Projekt soll ich wählen?" Dort finden Sie mehrere Tipps. Zum anderen sollten Sie diversifizieren und so das Risiko minimieren.

Auf welche Dokumente kann ich zugreifen, um den Emittenten zu überprüfen?

Auf der Plattform präsentierte Projekte stehen nur eingeloggten Benutzern zur Verfügung. Die auf dieser Website dargestellten Informationen wurden von Emittenten bereitgestellt, die für deren Inhalt verantwortlich sind. INVESTOOR ist weder für die von Emittenten bereitgestellten Informationen noch für deren Empfehlungen und Meinungen verantwortlich.

Wie sehen meine Beziehungen zu dem Unternehmen aus, in das ich investiert habe?

Oddajemy naszym emisariuszom narzędzia do komunikacji ze swoimi inwestorami, dzięki temu będziecie w ciągłym kontakcie.

Was ist, wenn das Unternehmen, in das ich wieder investiert habe, über Crowdfunding Geld sammeln möchte?

W przypadku nowej zbiórki środków, Twój udział w kapitale spółki zostanie zmniejszony. Jeśli jednak zbieranie funduszy odbywa się w oparciu o wyższą wycenę, oznacza to, że cena akcji lub udziału, którą posiadasz, będzie wyższa niż cena, w której ją kupiłeś, i że zrealizowałeś wartość dodaną. W przypadku niższej wyceny, może uchronić Cię, klauzula zapadkowa (ang. ratchet clause) umożliwia akcjonariuszom skorzystanie z wariantów giełdowych (BSA), które pozwolą im utrzymać poziom uczestnictwa w przypadku niższej wyceny podczas nowej rundy emisji.

Welches Dokument erhalte ich zur Bestätigung der Erwerbung von Aktien?

Po zainwestowaniu będziesz mieć szereg przedmiotów potwierdzających Twój udział w transakcji i wejścia do grona akcjonariuszy/udziałowców firmy. Otrzymasz imienny certyfikat udziałów lub/oraz np. zostaniesz wpisany do rejestru akcjonariuszy /udziałowców.

Wo finde ich einen Vertrag, eine Bescheinigung oder eine Bescheinigung über meine Investition?

Po otrzymaniu środków przez firmę i prawnym zamknięciu transakcji, otrzymasz certyfikat lub zaświadczenie tradycyjną pocztą, pocztą elektroniczną.

Wie lange kann ich meine Aktien halten?

Od momentu wpisania do księgi akcjonariuszy lub otrzymaniu certyfikatu ( akcji) zawsze to Ty decydujesz jak długo będziesz trzymał swoje inwestycje, obrót akcjami będzie więc możliwy pomiędzy akcjonariuszami poza rynkiem regulowanym. W przyszłości może być rozważone wprowadzenie do obrotu na rynek regulowany (NC, GPW). Możliwy jest także odkup akcji przez spółkę, inwestora branżowego lub fundusz VC.

Für Emittenten:

Wie lange dauert die Projektüberprüfung?

Die Überprüfung dauert bis zu 14 Tagen ab dem Absenden des vollständigen Projektbriefs über das Antragsformular. Wenn Sie fehlende Informationen senden müssen, wird die Zeit ab dem Absenden des letzten Dokuments zur Bewertung durch das INVESTOOR-Team gezählt.

Wie lange dauert die Kampagne?

Die Ausgabe / Kampagne / das Projekt dauert 20 bis 40 Tage.

Was ist der Höchstbetrag, den ich postulieren kann?

In Verbindung mit der Verordnung des Europäischen Parlaments und des Rates der EU 2017/1129 vom 14. Juni 2017, die am 21. Juli 2018 in Kraft getreten ist, wurde die Höchstgrenze für Sammlungen ohne Ausgabe des Emissionsprojekts, z. B. auf Share-Crowdfunding-Plattformen in der Höhe von 1 Million Euro gesetzt. Wir empfehlen jedoch dringend viel kleinere Mengen für Seed-Projekte zu investieren.

Wer ist für PR und Marketing meiner Emission verantwortlich?

INVESTOOR.eu wirbt nicht für die Emissionen, da es Aufgabe des Emittenten ist. Es unterstützt jedoch Projekte, indem es die in seiner Datenbank registrierten Personen informiert, und kann auch Informationskampagnen über Kontakte im Umfeld von Investoren und Social Media durchführen.

Wer macht eine Einschätzung für meine Idee / mein Projekt?

Wenn Sie eine Bewertung Ihrer Idee, Ihres Unternehmens usw. durch ein unabhängiges Unternehmen haben, ist dies sehr gut. Wenn nicht, arbeiten wir mit unabhängigen Unternehmen zusammen, die dies für Sie tun können. Die INVSTOOR-Plattform bewertet keine Projekte, Unternehmen ihrer Emittenten.

Muss ich eine registrierte Firma haben?

Erst wenn das Projekt / die Idee eingereicht wurde, sollte die Emission jedoch eine Rechtsform haben (z. B. Zoo oder SA). Das Unternehmen sollte seinen Sitz in Polen oder in der EU haben.

Muss ich einen Prospekt für öffentliche Angebote erstellen?

Nein, denn Crowdfunding-Investoren sind bereit, Aktien oder Anteile zu erwerben, die keine Finanzinstrumente sind.

Welche Kosten entstehen für mich als Emittenten?

Die INVESTOOR.eu-Provision beträgt ab 5% + MwSt. Bei jeder einzelnen Verhandlung, zusätzlich sollte die Provision des Zahlungsanbieters, die von 1% bis nach oben reicht, beachtet werden. Darüber hinaus kann der Emittent zusätzliche Dienstleistungen in Anspruch nehmen, z. B. Vorbereitung von Emissionsmaterialien, Übersetzung von Emissionen in Fremdsprachen, Unternehmensberatung und juristische Dienstleistungen.